Da unsere Kunstverein in Laufe des letzten Jahres wichtige Mitglieder des Vorstands (Schatzmeister und stellv. Vorsitzenden) verloren hat, stand die Existenz des Vereins auf der Kippe.

Nach unserer letzten Mitgliederversammlung ist der Vorstand wieder komplett und der Beirat hat ebenfalls neue Aktive dazu gewonnen.


1. Mitgliederversammlung am 14. März 2015 um 15 Uhr

Fortsetzung mit der 

2. Mitgliederversammlung am 19. April 2015 um 16 Uhr.


Mitgliederversammlung 2015

Einladung zum 14. März 2015

Liebe Mitglieder und Freunde des Kunstvereins,

der Vorstand des Kunstvereins Kehdingen möchte Sie hiermit ganz herzlich zu der jährlichen Mitgliederversammlung am

                                                                                                                          

                            Sonnabend, 14. März 2015 um 15:00 Uhr

                            im Kornspeicher, Freiburg, Elbstraße 2

 

einladen.

 

Tagesordnung:

 

Vor dem Beginn der offiziellen Mitgliederversammlungen gibt es einen Rückblick über die Arbeit des Kunstvereins Kehdingen von 2010 – 2014 mit Worten, Fotos und kleinen Filmsequenzen.

 

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit,

Festlegung der Tagesordnung

  1. Verlesung des Protokolls vom 29.3.2014 und
    Genehmigung durch die Versammlung
  2. Bericht des Vorstandes, aktuelle Situation des Kunstvereines und seine Zukunft
  3. Kassenbericht
  4. Kassenprüfungsbericht
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahlen

a.     1. Vorsitzende(r)

b.     Schriftwart(in)

c.     Schatzmeister(in)

d.     3 Beiratsmitglieder

e.     1 Kassenprüfer(in)

  1. *ggfs. Beschluss über Auflösung des Kunstvereines Kehdingen
  2. *ggfs. Bestimmung des Erben bzw. der Erbin des Kunstvereines Kehdingen
  3. Verschiedenes

 

*) Die Tagesordnungspunkte 8 und 9 kommen nur zum Tragen, wenn es nicht gelingt, einen arbeitsfähigen Vorstand zu besetzen.

 

Und noch eine erfreuliche Nachricht: Kaffee und Kuchen sind frei.

Der Vorstand freut sich auf Ihr Kommen.


Brief an die Mitglieder 3. Mai 2015

Einladung zur 2. Mitgliederversammlung am 19.4.2015 

Sehr geehrte Mitglieder des Kunstvereines Kehdingen,

der Vorstand des KVK möchte Sie über den Verlauf der Mitgliederversammlung am Sonnabend 14. März 2015 informieren.

 

Bis einschließlich dem TOP 6, Entlastung des Vorstandes, verlief die Versammlung zügig und erfreulich. Unter dem TOP 7 sollte der Vorstand bis auf den stellvertretenden Vorsitzenden neu bzw. wieder gewählt werden.

 

Zurzeit sind nur 3 Personen aktiv im Vorstand tätig, nur zwei davon leben auch hier in Kehdingen und können somit kurzfristig vor Ort zur Verfügung stehen. Die Arbeit, die vom Erstellen von Förderanträgen über die Kommunikation mit Künstlern und Ausstellungsbesuchern bis zum Abrechnung der Projekte reicht, ist für drei ehrenamtlich Tätige nicht allein zu schaffen.

 

Die drei verbliebenen Vorstandsmitglieder wären aber bereit, weiterhin im Vorstand zu arbeiten,  wenn sie Verstärkung durch zwei weitere Personen bekämen, die bereit sind Verantwortung zu übernehmen und diese vielfältige Arbeit mit ihnen zu teilen.

Gesucht wird ein Schatzmeister (weibl. oder männl.), die/der nicht nur den Umgang mit Zahlen liebt, sondern auch bereit ist sich darüber hinaus aktiv in die Vorstandsarbeit einzubringen. Grundkenntnisse am Computer und die Bereitschaft, sich ggfs. in ein Programm speziell für die Erteilung von Lastschriften einzuarbeiten, müssten vorhanden sein. Die Verstärkung des Beirates durch ein weiteres Mitglied, das (überwiegend) in Kehdingen lebt und ebenfalls bereit ist, den Vorstand tatkräftig und regelmäßig zu unterstützen wäre eine weitere Voraussetzung für die Bereitschaft der jetzigen Vorstandsmitglieder zur Weiterarbeit bzw. erneuten Kandidatur.

 

Leider konnten aus dem Kreise der anwesenden Mitglieder keine KandidatInnen für die vakanten Vorstandsposten gefunden werden. Damit hätte der TOP 7, Auflösung des Kunstvereines, zur Anwendung kommen müssen.

 

Weil niemand aus der Runde sich bei dem Gedanken an das Ende des Kunstvereines nach fast 30 Jahren erfolgreicher Kulturarbeit auf dem Lande wohl fühlte, wurde dem Antrag zugestimmt, die Versammlung an dieser Stelle zu unterbrechen. Der amtierende Vorstand wurde aufgefordert, einen letzten Appell zur Mitarbeit im Vorstand an die Mitglieder zu richten.


Liebe Mitglieder des Kunstvereins,

Sie alle haben in den letzten Wochen zwei Einladungen zu Mitgliederversammlungen erhalten. Unsere Versammlung am 14. März hatten wir unterbrochen, weil es uns nicht gelang, einen arbeitsfähigen Vorstand zu besetzen.

Statt gemäß der Einladung den Verein nach nunmehr fast 28jähriger erfolgreicher Kulturarbeit hier in Kehdingen aufzulösen, wünschte eine deutliche Mehrheit der anwesenden Mitglieder, der Vorstand möge noch einmal einen Versuch unternehmen, den Kunstverein Kehdingen weiterleben zu lassen.

Diesem Auftrag ist der Vorstand nachgekommen. Alle, die den Brief zur Lage des Vereines erhalten haben, jedoch nicht an der Fortsetzung der Mitgliederversammlung am 19. April teilnehmen konnten, werden sich fragen, wie der aktuelle Sachstand ist. Wir können Ihnen heute die freudige Mitteilung machen:


Der Kunstverein Kehdingen lebt weiter!


Unser Appell zur Mitarbeit im Vorstand erreichte per Newsletter zwei kunstinteressierte Neubürger in Freiburg. Steffi Neveling  und Torsten Schwinghammer  traten dem Kunstverein bei und kandidierten nach einem ausgiebigen Informationsgespräch mit dem Vorstand erfolgreich für die Ämter der Schriftführerin und des Schatzmeisters. Hanns-Henning Keese , bislang stellvertretender Vorsitzender und seit Herbst letzten Jahres kommissarischer Schatzmeister, trat von seinen Ämtern zurück, weil es noch ein

paar andere schöne Dinge in seinem Leben gibt, denen er sich zukünftig intensiver widmen will. Er wird dem Verein weiterhin als Kassenprüfer für zwei Jahre zur Verfügung stehen.

Hanns-Henning Keese sei an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gedankt für die Arbeit, die er für den Kunstverein Kehdingen geleistet hat.

Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bekleidet für die nächsten zwei Jahre der bisherige Schriftführer Jörg Petersen. Bei dieser vollen Besetzung des Vorstandes bin ich

gern auch weiterhin die Vorsitzende dieses Kunstvereins.

Der künstlerische Beirat wurde ebenfalls erweitert und besteht künftig aus Edda Eggers, Helmut Ehlers, Andreas Holzhauer, Dr. Renate Hücking  und Barbara Uebel. Der Beirat besteht nicht aus einer festgelegten Anzahl von Personen, er kann gern noch erweitert werden.

Die erste Aufgabe des neuen Vorstandes besteht darin, ein Programm für 2015 aufzustellen. Hierbei soll ein neuer Weg beschritten werden. Die Vorstellungen des Vorstandes sollen in

einer Gesprächsrunde mit dem Beirat, weiteren Mitgliedern und der vereinsungebundenen Öffentlichkeit diskutiert und weiterentwickelt werden. Diese Runde laden wir  ein für ...

Ein Blick in die Mitgliederversammlung vom 19. April 2015 im Kornspeicher