Veranstaltungen von 1987 bis 2010

 

2010

02.05. - 30.05.

TRANSFER / STATIONENTomasz Paczewski und Mathias Kadolph, Malerei und Bildhauerei - Hannover/Hamburg
(www.paczewski.de - www.mathiaskadolph.de)

 

Juni-Experiment

05. + 06.06.

”Die Schwinger”, Malgruppe der Schwinger-Werkstätten unter Leitung von Beate Gehring

12. + 13.06.

Heidi König, Malerei - Stade

19. + 20.06.

”Kuli-Kunst 2” Zeichnungen von 20 KünstlerInnen mit Kugelschreiber- 20.6./14.30 h Intermezzo mit Barbara Uebel und Dr. F.

 

 

17.07. - 31.07.

Sommerwerkstatt für Kinder - 14-tägig

So 1.8.- 15.00h

Aufführungen und Ausstellung der Arbeiten

 

 

08.08.- 12.09.

Sabine Reyer, Malerei - Hamburg (www.sabinereyer.de)

 

 

13.09.2010
20:00 h

Niedersächsische Musiktage unter dem Thema: Das Fest 
Konzert mit dem Miguel Iven Trio: Flamenco.
Miguel Iven: Flamenco-Guitarre, 
Conny Sommer: Percussionist, 
Frederike von Krosingk: Tänzerin und Schauspielerin 
(www.musiktage.de)

 

 

19.09.- 24.10.

Annie Fischer - Webkunst - Schloß Holte-Stukenbrook (www.bildgewebe.de)

23. + 24.10.

Kehdinger Wildganstage 
(Öffnungszeiten: 11.00 - 18.00h)

24.10.2010

Finissage-Fest

 

 

2009

19.04.-01.06.

Viviane Gernaert, Skulpturen - Hamburg (www.vivianegernaert.de)
Helge Emmaneel, Photographien - Hamburg

14.06. - 19.07.

Jörg Miszewski, Landschaftszeichen, Malerei - Kutenholz (www.miszewski.de)

 

 

27.07. - 02.08.

Sommerwerkstatt für Kinder

So 2.8.- 15.00h

Beginn der Aufführungen und Ausstellung der Arbeiten

 

 

 

“Juni”-Experiment (diesmal im August)

08.08. + 09.08.

Pascal Häußner, Computergrafik - Stade

15.08. + 16.08.

Claere Jung Stiftung, Heidi König, Leiterin des Projektes Alt und Jung - Stade

22.08. + 23.08.

Sarah Burkhardt, Malerei - Stade

 

 

06.09. - 25.10.

Jenni Tietze, Sabine Höpfner, Eva-Maria Kitzler, Installationen - Hamburg

16.09. 19.30h

Niedersächsische Musiktage: 
Konzert mit dem Rastrelli-Cello-Quartett: Sommernachtsträume
(www.rastrelli.de)

24.10. + 25.10.

Kehdinger Wildganstage (Öffnungzeiten: 11.00 - 18.00h)

 

 

2008

04.05. -  01.06.2008

Renée Pötzscher - Fotografie, “O.T.”, Hamburg 
(www.renee-poetzscher.de)

 

 

 

Experiment Juni

07.06. - 08.06.2008

Eva-Maria Jensch, Wingst: Objekte und Bilder (www.eva-maria-jensch.de)

14.06. - 15.06.2008

Imke Korth-Sander, Buxtehunde, Bilder

21.06. - 22.06.2008

Arbeiten aus der Kunsttherapie der Psychiatrischen Abteilung des Elbe-Klinikums Stade, Leitung: Bernhard Kohlhepp

28.06. - 29.06.2008

Matthias Weber + Matthias Weber, Stade: Aktuelle Malerei

 

 

06.07. - 03.08.2008

www.ulrichmoeckel.de)

 

 

10.08. - 17.08.2008

Sommer-Werkstatt für Kinder

So 17.08. um 15.00h

Ausstellung der Arbeiten und Aufführung

 

 

07.09. - 26.10.2008

www.frank-schult.de)

Mi 10.09. um 19:30h

Konzert im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage
das www.musiktage.de)

 

 

2007

20.04. + 28.05.2007

Lukasz Chrobrok, Hamburg Serial Surfer

 

Experiment Juni 2007

02.06. + 03.06.2007

Die Schwinger, Stade, Malgruppe der Schwinger Werkstätten, Leitung Beate Gehring

16.06. + 17.06.2007

Gruppe Komplementär, Beate Biebricher, Gabriele Zastrau, Ulrike Grothe, Renate Möller-Solich, Renate Dose, Bilder

23.06. + 24.06.2007

Raimund Adametz, Zeichnungen und Tapisserien, Oberndorf

 

 

01.07. – 05.08.2007

Landschaft+Figur+Architektur - Doris Wasck-Balz, Hamburg

13.08. – 26.08.2007

Sommerwerkstatt-Kunst für Kinder und Jugendliche

09.09. – 21.10.2007

Gemeinschaftsausstellung “20 Jahre KunstvereinT” mit 34 Künstlerinnen und Künstlern des Kehdiger Kunstvereins

03.10.2007

Bremer Gitarrentrio: Luigi Boccherini, Wolfgang Amadeus Mozart, Enrique Granados, Astor Piazolla

 

 

 

2006

23.04. – 28.05.2006

„Diesseits und Jenseits des Horizontes“

 

Ilse Hellwig, Bremen

 

Experiment Juni 2006

03.06. – 05.06.2006

”Die Schwinger”, Malgruppe der Schwinger Werkstätten Stade

10.06. + 11.06.2006

Marlene Apmann, Fotografin, Stade

17.06. + 18.06.2006

Dorota Albers, Installationen, Apensen

24.06. + 25.06.2006

Patrick Wirbeleit, Illustrationen, Ruschwedel

 

 

02.07. – 06.08.2006

„VISA VERSA“

 

Robert van de Laar mit Pakize Akin, Lisa Busche, Monica Blotevogel, Natalie Espinosa, Ele Hermel, Sandra Kuhne, Ines Prager, Oliver Zabel

 

 

03.09. – 15.10.2006

„Malerei ist Fakt“

 

Roland Doil und Holger Pohl, Hamburg

 

 

 

2005

 

 

30.04. – 26.06.2005

„A Whiter Shade Of Pale“

 

Künstler aus nordischen Ländern an der Unterelbe

 

„Simplified Mirror Labyrinth“

 

Jeppe Hein, Dänemark

 

 

10.07. – 14.08.2005

Klaus Waschk mit Schülerinnen, Hamburg

 

„Schichten der Wahrnehmung“

 

Anne-Christin Lohrmann, Anna Vuorenmaa und Miriam Jarrs

 

Zeichnungen, Malerei und Videoinstallation

 

 

15.08. – 19.08.2005

Sommer-Kinder-Kunst

 

Ferienkurse für Kinder von Künstlern des Kunstvereins

21.08.2005

Ausstellung der Arbeiten aus dem Ferienkurs für Kinder

 

 

28.08. – 25.09.2005

Ole Müller, München „Graubunt“ – Papier-Objekte

 

 

17.09.2005

Vertavo Quartet, Norwegen – „Krieg und Frieden“

 

Øyvor Volle, Berit Cardas, Henninge Landaas, Bjørg Værnes mit Werken von Beethoven, Nørård, Schostakowitsch

 

– 19. Niedersächsische Musiktage –

 

 

15.10. + 16.10.2005

Im Rahmen der Wildganstage in Kehdingen

 

„Federleicht“ – KünstlerInnen des Kunstvereins stellen aus

 

 

 

2004

 

 

18.04. – 13.05.2004

Christian Heinrich, Berlin „African Dialogue“ –

 

Ölcollagen auf Leinwand, Holz und Büttenpapier

 

 

 

Experiment Juni

29.05. – 31.05.2004

Ateliergemeinschaft Kleine Bahnstraße, Hamburg – Malerei

05.06. + 06.06.2004

850 Jahr-Feier Freiburg: Ausstellung Kehdinger Künstler

12.06. + 13.06.2004

Frank Suhr, Buxtehude – Malerei

19.06. + 20.06.2004

Ingeburg Steinhage & Heide Duwe, Bremerhaven – Malerei

26.06. + 27.06.2004

Jörg Gutt, Krummendeich – Stuhlobjekte

 

 

06.07. – 25.07.2004

Andrea Löhrke, Hamburg „schon Sommer“

 

Fotoinstallationen und Gummigrafien

 

 

01.08. – 29.08.2004

Sven Wohlgemuth, Hamburg „Freiheit unter Druck“

 

Intaglio-Druckgrafiken

 

 

04.09. – 10.10.2004

Franz Winzentsen, Kutenholz/Stade

 

„Metamorphosen - Kämme und blondes Haar“

 

Objekte, Installationen, Zeichnungen, Film –

 

im Rahmen der Kultur(ge)zeiten

 

 

30.09.2004

Paddy Keenan, Irland (Flöte,Dudelsack)

 

Tommi O´Sullivan, England (Gesang, Gitarre)

 

Irische (Schottische) Volksmusik

 

– 18. Niedersächsische Musiktage –

 

 

 

2003

 

 

27.04. – 25.05.2003

Ute Kühn, Hamburg – Malerei und Objekte

 

 

 

Experiment Juni

31.05. + 01.06.2003

Karin Zimmermann und Klaus Behnke, Cuxhaven

 

Malerei und Objekte

14.06. + 15.06.2003

Herbert Eggert, Cadenberge – Computergraphiken –

 

Handzeichnungen mit dem Computer

21.06. + 22.06.2003

Horst Kohlmann, Stade – „Schiefe Idyllen“ eine Installation aus realitätsnahen Objekten

28.06. + 29.06.2003

Ingeborg Dammann-Arndt, Sellstedt

 

Susanne Laufer, Oldenburg – Objekte und Malerei

 

 

06.07. – 03.08.2003

Cordula Priester, Bremen – Rauminstallationen, Grafiken und Objekte

 

 

10.08. – 31.08.2003

Johann James Feught, Kelowna, B.C. Kanada

 

Multi-Media-Druckgrafiken

 

Belastungsfreie innovative Drucktechniken

 

 

16.08. + 17.08.2003

Workshop Intagliotypie (belastungsfreie Radiertechnik)

 

Für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Leitung: Prof. Feught, Assistenz: Rita Helmholtz

 

 

07.09. – 05.10.2003

Augustin Martin Noffke, Hamburg – Malerei und Grafik

 

 

14.09.2003

NoName Trio mit dem Thema „Kinder“

 

Kinderprogramm: Barock zum Mitmachen

 

Abendprogramm: Kleine Erwachsene – das Kinderbild des Barock – Peter Holtslag, Rainer Zipperling, Ketil Haugsand spielen Werke von Bach, van Eyck, de Monteclair, Couperin und Rameau.

 

– 17. Niedersächsische Musiktage –

 

 

 

2002

 

 

07.04. – 28.04.2002

Gabriele Schnars, Berne/Weser – Abstrakte Malerei

 

 

05.05. – 26.05.2002

Gerd Jäger, München/Starnberg – Bildhauerei

 

 

 

Experiment Juni

01.06. + 02.06.2002

Harald Eckert und KollegInnen, Kehdingen – Malerei

 

Reinhild Ahrens, Beate von der Decken, Margarete von der Decken, Ana Friedrichs, Hans-Joachim Günther

08.06. + 09.06.2002

Barbara Lorenz-Höfer, Buxtehude – Bildhauerei

15.06. + 16.06.2002

Rösner, Boernsen, Brandes, Cuxhaven 

 

Malerei, Keramik, Objekte

 

 

22.06. + 23.06.2002

Elena Kühn, Jork – Malerei

 

 

07.07. – 28.07.2002

Andreas Braun, Bremen – „Panoramen – veränderte Sofortbilder“ – Bearbeitete Fotografien

 

 

04.08. – 25.08.2002

Ursula Radermacher, Köln – „Sprachräume“

 

Skulpturen und Objekte

 

 

01.09. – 29.09.2002

Wulf Kirschner, Hamburg – Zeichnungen und Skulpturen

 

 

03.09.2002

Cuarteto Casals – Stierkämpfer und spanische Klassik:

 

Arriaga, Turina, Debussy und Mozart

 

– 16. Niedersächsische Musiktage –

 

 

 

2001

 

 

31.03. – 29.04.2001

Littoral Art – Küsten-Kunst

 

Dirk Behrens, Helmste – Bilder

 

Jane Grant, Plymouth – Videos

 

Peter R. Pay, Plymouth – Objekte

 

Zusammenarbeit mit dem Schwedenspeicher Stade und dem Küstenschifffahrtsmuseum Wischhafen

 

 

06.05. – 27.05.2001

Pavel Richtr, Hamburg – Skriptorale Malerei

 

 

 

Experiment Juni

09.06. + 10.06.2001

Mike Behrens, Hemmoor – Fotografisches

16.06. + 17.06.2001

Katrin Bollmann, Hamburg/Hüll – Malerei

23.06. + 24.06.2001

Uwe Schloen (Neopathetiker), Wangersen – Projekt Tunis

 

Georg Janther (Neopathetiker), Projekt Tunis

 

Christian Futscher (Neopathetiker) – Projekt Tunis

 

 

08.07. – 29.07.2001

Gunther Gerlach, Bremen – Skulpturen

 

 

05.08. – 26.08.2001

Rüdiger Lubricht, Worpswede – Fotos

 

 

02.09. – 30.09.2001

Rani Marius Le Prince, Berlin – Installation/Video

 

in Zusammenarbeit mit Schloß Ritzebüttel, Cuxhaven

 

 

04.09.2001

Skampa-Quartett: Leo Janacek, 2 Streichquartette

 

– 15. Niedersächsische Musiktage –

 

 

20.10.2001

15. Jahre Kunstverein Fest

 

 

 

2000

 

 

31.03.2000

Robert Schneider: „Schlafes Bruder“

 

Lesung: Helmut Gentsch

 

Orgel: Hans Niemeyer, in der Freiburger Kirche

 

 

09.04. – 30.04.2000

Hans Jörg Bengel, Otter – Skulpturen und Objekte

 

 

07.05. – 28.05.2000

Verena Vernunft, Hamburg – Malerei

 

 

 

Experiment Juni

03.06. + 04.06.2000

Minke Havemann, Hagenah – Malerei mit camera obscura

17.06. + 18.06.2000

Eva Maria Jensch, Bülkau – Objekte

24.06. + 25.06.2000

Christian Goldberg, Stade – Zeichnungen, Collagen, Druckgraphik

 

 

02.07. – 23.07.2000

Maggie Luitjens, Bremen – Malerei

 

 

30.07. – 03.09.2000

Einblick ins Atelier, Hamburg – Helga Lang,

 

Margitta Schenk, Irmgard Bußmann, Ruth Haberecht,

 

Marinke Müller-Gindullis

 

 

10.09. – 01.10.2000

Dirk Reinartz, Buxtehude – „totenstill“, Fotos

 

 

29.09.2000

Pellegrini-Quartett mit Werken von

 

Mossolov, Mozart, Riley, Janácek

 

– 14. Niedersächsische Musiktage –

 

 

 

1999

 

 

18.04. – 16.05.1999

Katarina Bendixen und Klaus Bendixen

 

 

 

Experiment Juni

05.06. + 06.06.1999

Jonas Kötz, Drochtersen – Kinderbuchillustrator und Holzschnitzer

12.06. + 13.06.1999

Barbara Harland, Hamburg – Drahtobjekte

19.06. + 20.06.1999

Monika Linnert, Deinste – Malerei auf Leinwand und Glas

26.06. + 27.06.1999

Herbert Eggert, Cadenberge – Handzeichnungen, Druckgraphik, graphische Collagen, Ölbilder, Ton- und Gipsarbeiten.

 

 

11.07. – 22.08.1999

Renate Hille, Drochtersen – Figuren aus Holz und Beton

 

 

12.09. – 03.10.1999

Ute Seifert, Ottersberg – „Parallele Kompositionen in Musik und Malerei“. Performance: – Dialog der Kunstformen – Ute Seifert, Malerei und Aida Käser-Beck, Basel, Musik

 

 

02.10.1999

Szymanowski-Quartett mit Kompositionen von Rubinstein, Haydn und Miyoshi

 

– 13. Niedersächsische Musiktage –

 

 

 

1998

 

 

19.04. – 17.05.1998

Jochen Zellmann – Bilder, Zeichnungen, Drahtstücke

 

 

14.06. – 12.07.1998

Anke Dessin – Gelegenheitsdiebe

 

 

27.09. – 18.10.1998

Knapp getroffen ... Raumbezogene Installationen von StudentInnen der Hochschule für bildende Künste Hamburg Francoise Francoz, Catharina Barich, Constanze Prelle, Carolyn Bachmann, A. Francis Frank, Holger Becker, Jürgen von Dückerhoff, MP Schäfer, Frank W. Jacobs, Sonja Vordermaier, Gunilla Jähichen, Kyung-hwa choi.

 

 

03.10.1998

Artemis Quartett – Kammerkonzert mit Werken von:

 

Hugo Wolf, György Kurtág, Ludwig van Beethoven

 

Musiker: Natalia Prishepenko, Heime Müller, Volker Jacobsen, Eckard Runge.

 

– 12. Niedersächsische Musiktage –

 

 

 

1997

 

 

05.04.1997

Wiener Philharmonia Trio – Prof. Peter Wächter, Violine, Martin Lemberg, Viola, Robert Nagy, Violoncello

 

 

20.04. – 19.05.1997

Mette Ohlsen, Dänemark – Raumbilder

 

 

15.06. – 13.07.1997

Jonathan Meese

 

 

27.09.1997

Auer-Quartett, Streichquartett aus Ungarn

 

Musiker: Gábor Sipos, Zsuzsanna Berentés,

 

György Gulyás-Nagy, Ákos Takács

 

– 11. Niedersächsische Musiktage –

 

 

 

1996

 

 

21.04. – 26.05.1996

Franz Winzentsen, Bilder, Objekte, Filme

 

 

16.06. – 14.07.1996

Ateliergemeinschaft Formlabor –

 

„8 Reaktionen zwischen Kunst und Design“

 

Sibyll Amthor, Conny Braun, Christine Grüneisen, Stefanie Harjes, Bettina Kaiser, Matthias Kunze, Kerstin Schürmann und Dirk Schumacher – Malerei, Collage und Zeichnung, illustration und Buchgestaltung, Graphik für den Kulturbetrieb, Computergraphik, Siebdruck und Mode –

 

 

04.09.1996

Oslo String Quartett, Streichquartett spielt Edvard Grieg, Carl Nielsen, Nils Henrik Asheim, Ludwig van Beethoven

 

Musiker: Geir Inge Lotsberg, Per Kristian Skalsdad, Are Sandbakken, Øystein Sonstad

 

– 10. Niedersächsische Musiktage –

 

 

15.09. – 13.10.1996

Karl Kluth, Bilder und Zeichnungen

 

 

 

1995

 

 

23.04. – 21.05.1995

Klaus Kröger – Bilder

 

 

12.09.1995

Vellinger Quartett – Kammerkonzert – Streichquartett –

 

Joseph Haydn, Maurice Ravel, Benjamin Britten

 

Musiker: Stephanie Gonley, Harvey de Souza, James Boyd, Sally Pendlebury

 

–9.  Niedersächsische Musiktage –

 

 

15.10. – 26.11.1995

Robert van de Laar – Von hier aus ...

 

 

12.11.1995

Charlie Rinn-Roock liest aus Italo Calvino – Die unsichtbaren Städte

 

 

 

1994

 

 

10.04. – 15.05.1994

Hermann Prigann – „Wie kommt das Salz ins Meer...“ Eine Salzinstallation

 

 

12.06. – 10.07.1994

Wolfgang Finck – Papierarbeiten und Betonobjekte

 

 

27.09.1994

Keller Quartett, Streichquartett aus Ungarn mit Werken von

 

Béla Bartók und Joseph Haydn

 

– 8. Niedersächsische Musiktage –

 

 

09.10. – 06.11.1994

Ulf Rungenhagen – Collagen

 

 

23.10.1994

Wilhelm Busch – Matinee

 

Joachim Bliese rezitiert Wilhelm Busch

 

 

27.11. – 11.12.1994

„Das kleine Format“ – eine Retrospektive der Künstler, die bis dahin ausgestellt haben – Rolf Rose, Florian Köhler, Wolfgang Henne, Michael Kunert, Sigrid Bauer, Harald Eckert, Charlotte Wippermann, Barbara Uebel, Ullrich Schmidt-Langhoff, Christian Terstegge, Beate Wassermann, Anenette Schröter, Ingrid Webendörfer, Richard Hartwell, Regine Rotlach, Friedrich Einhoff, Eu Nim Ro, Die Schlumper, Thomas Rieck, Wolfgang Finck, Dieter Glasmacher, Werner Nöfer

 

 

 

1993

 

 

14.03. – 11.04.1993

Eu Nim Ro und Schüler – ist Kunst lernbar? –

 

 

23.04. – 04.07.1993

AN ALLE – Einladung an alle künstlerisch Tätigen im norddeutschen Raum im Kunstverein auszustellen

 

 

16.09.1993

Nomos Quartett – Streichquartett –Werke von Boccherini, Ravel, Mozart

 

Musiker: Martin Dehning, Sonja-Maria Marks, Sabine Pfeiffer und Friederike Koch

 

– 7. Niedersächsische Musiktage –

 

 

05.09. – 03.10.1993

Christian Terstegge – „Radioaktivitäten“ akustische Installationen

 

 

 

1992

 

 

29.03. – 26.04.1992

Charlotte Wippermann, Hamburg – Arbeiten auf Papier

 

 

24.05. – 28.06.1992

Anette Schröter, Hamburg – Malerei

 

 

25.09.1992

Auryn Quartett – Spanien und Lateinamerika

 

Musiker: Matthias Lingenfelder, Jens Oppermann,

 

Steuart Eaton, Andreas Arndt

 

– 6. Niedersächsische Musiktage –

 

 

27.09. – 25.10.1992

Ingrid Webendörfer, Richard Hartwell, Hamburg – Utopische Stadtlandschaften

 

 

08.11. – 06.12.1992

Florian Köhler, Bilder und Bildobjekte

 

 

 

1991

 

 

20.01. – 03.02.1991

Harald Eckert –  Neue Arbeiten

 

 

28.04. – 02.06.1991

Die Schlumper – Bilder und Zeichnungen Leitung: Rolf Laute, die Künstler: Inge Arend, Uwe Bender, Hannelore Dietz, Willi Eggers, Karl-Ulrich Iden, Wolfram Pabst, Ringa Spingies, Irma Sass, Werner Voigt, Horst Wäßle, Inge Wulff, Klara Zwick

 

 

13.04.1991

Kurt Tucholsky – Literarischer Abend

 

 

18.05.1991

Lesung „Wolfgang Borchert“ – gelesen von Charlie Rinn

 

 

13.07. + 03.08.1991

Experiment Malen und Gestalten für Kinder

 

 

15.09. – 13.10.1991

Inszenierte Fotografie – Ausstellung einer

 

Auswahl aus der Sammlung F. C. Gundlach

 

Vorführung des Video-Films „Der Lauf der Dinge“

 

Von Peter Fischli & David Weiss

 

 

28.09.1991

Mandelring Quartett , Karlsruhe – Kammermusik mit

 

Werken von Boccherini, Goldschmidt und Mozart. Musiker: Sebastian Schmidt, Nanette Schmidt, Nora Niggeling, Bernhard Schmidt

 

–5.  Niedersächsische Musiktage –

 

 

06.10. – 03.11.1991

Lily Fischer – Performance, Film, Ausstellung

 

 

23.11.1991

Filmvorführung – das andere Kino

 

experimentelle Kurzfilme unabhängiger Filmemacher der 60ger Jahre

 

 

08.12.91 – 12.01.1992

Konstantin Hahn „Zwischen Brutto und Netto“ – Bilder, Zeichnungen, Objekte

 

 

 

1990

 

 

28.01. – 25.02.1990

tei – Mitteilungen an eine Fläche

 

 

01.04. – 13.05.1990

Schang Hutter – Figuren und Zeichnungen

 

 

01.07. – 29.07.1990

Thomas Rieck – Bilder, Zeichnungen, Bücher

 

 

23.09. – 21.10.1990

Michael Kunert & Wolfgang Henne – Bilder

 

13.10.1990 Podiumsdiskussion DDR-Kunst / BRD-Kunst

 

 

20.10.1990

Philharmonia Quartett, Berlin – Ost-West Begegnungen in der Musik mit Daniel Stabrawa, Christian Stadelmann, Neithard Resa, Jan Diesselhorst

 

– 4. Niedersächsische Musiktage –

 

 

25.11. – 30.12.1990

Beate Wassermann – Zeichnungen und kleine Formate

 

 

09.12.1990

Wittwulf Malik, Cellist, Komponist, Performance-Künstler

 

– Neue Musik, eigene Kompositionen für Violoncello und Tonband

 

 

 

1989

 

 

15.01. – 12.02.1989

Werner Nöfer – Papierschnitte und Objektkästen

 

 

12.03. – 09.04.1989

Rolf Rose – Bilder

 

 

20.05. – 03.06.1989

„Klanginstallationen“ –

 

Gundi Feyrer, Ulli Schmidt-Langloff, Christian Terstegge

 

 

29.09.1989

Nomos-Quartett, Kammerkonzert

 

Martin Dehning, Sonja-Maria Marks, Friederike Koch,

 

Sabine Pfeiffer

 

– 3. Niedersächsische Musiktage –

 

 

10.09. – 08.10.1989

Friedrich Einhoff – Bilder und Zeichnungen

 

 

22.10. – 19.11.1989

Rainer Doss – Keramik

 

 

28. 10. 1989

Lesung Uwe Wandrey – Tagebuch eines Überläufers –

 

Aus dem Labyrinth der Rohre in durchlässiges Land

 

 

02.12.1989

Filmabend – gemalt und gezeichnet mit Filmen von: Ursula Asher-Winzentsen, Helmut Herbst, Arjen Klomp, Vlado Kristl, Jochen Kuhn, Wolfgang Lauenstein, Prof. Franz Winzentsen (Einführung)

 

 

 

1988

 

 

07.02.1988

Georg Heym: Lesung mit Soloposaune –

 

es liest Charlie Rinn, Hüll,

 

Posaune: Johann Kammann, Stade

 

 

13.02. – 28.02.1988

Gesa Petersen – Keramik

 

 

20.03. – 17.04.1988

Dieter Glasmacher – Bilder, Aquarelle, Tonplastiken

 

 

17.04.1988

DADA – Was ist dada? Lesedada mit:

 

Charlie Rinn, Helmut Gentsch, Dagmar Gentsch, Istvan Menich-Horvarth - Violine, Wolfgang Klebe, Jan Glasmacher - Trompete, The Portsmouth Sinfonia + Choir

 

 

29.05.1988

Harvesterhuder Kammerchor, Hamburg

 

mit Werken von H. Purcell, J. S. Bach, J. Brahms, H. Wolf,

 

A. Schönberg u.a., Leitung: Claus Bantzer

 

 

11.06.1988

Stader Kammerorchester mit Werken von

 

Mozart, Schubert, Britten, Elgar

 

 

05.06. – 03.07.1988

Werkstattausstellung mit Grafiken zeitgenössischer Künstler Wie entsteht eine Druckgrafik? An den vier Sonntagen: Vorführung der Grafischen Techniken Holzschnitt, Lithografie, Siebdruck, Radierung

 

 

16.10. – 20. 11.1988

Volker Meier, „Hundert Tage – Reise nach Aboland“

 

Ein Skizzenbuch und weitere Arbeiten

 

 

05.11.1988

„Alte Musik in der Mühle“, Händel, Haydn, Mozart u.a. mit: Hannelore Wanske, Helene Wanske, Gunhild Schubert, Ingrid Kleinert, Birgit Maschke, Jürgen Schmidt-Petersen

 

 

16.12.1988

Ernst Barlach – aus dem literarischen Werk.

 

Es lesen Dagmar und Helmut Gentsch

 

anlässlich des 50. Todestages

 

 

 

1987

 

 

14.06. – 26.07.1987

Ausstellung Worpswede – Malerei der 2. Generation

 

 

06.12. – 03.01.1988

Regine Rothlach – Bilder und eine Pyramide